Fotografie • Fotojournalismus

Unscharf

Workshop mit Exkursion und Farblaborpraxis

Es scheint paradox: Mehr denn je erlauben die intelligenten Kameras von heute perfekte Bilder. Doch mehr denn je gibt es in Lifestyle-Magazinen, in Werbekampagnen, in der Fotokunst einen Trend zu unscharfen, technisch unvollkommenen Bildern, die – scheinbar – flüchtig oder schnappschussartig aufgenommenen worden sind.

Woher rührt dieser Wandel in der Bildästhetik, und warum können Bilder populär sein, auf denen kaum etwas zu erkennen ist? Dieser Frage wollen wir in diesem Kurs nachgehen und versuchen, auf sie eine Antwort zu finden – nicht zuletzt mit eigenen unscharfen Bildern, die wir selbst im Fotolabor in Farbe vergrößern. Dabei werden wir mindestens 15 verschiedene Möglichkeiten kennenlernen, Unschärfe in der Fotografie zu erzeugen.

Vorkenntnisse sind für diesen Kurs nicht erforderlich. Es entstehen Materialkosten von ca. 30 Euro.

Ort: Kulturzentrum Alte Feuerwache, Eingang Nord, Werkstätten im 2. Stock, Brückenstraße 2-4, 68167 Mannheim
Anmeldung: Bezirksverband Bildender Künstlerinnen und Künstler - Region Mannheim, Telefon 0621-3361336, Fax 0621-3361338, Email: info@bbk-mannheim.de
Termine: 9.10.2008, 19.00 – 20.30 Uhr (Vorbesprechung), 11.10.2008, 9.00 – 17.00 Uhr (Exkursion), 18. und 19.10.2008, 10.00 – 18.00 Uhr (Farblaborpraxis)
Kursgebühr: Euro 110.-
Teilnehmerzahl: 4 bis 6