Fotografie • Fotojournalismus

KleinÜberGroß

Ausstellung bei Buch Kober, Mannheim

8.1. bis 4.2.2003

Kleines übergroß dargestellt oder: Kleines überragt im Bild Großes – beides impliziert der Titel »KleinÜberGroß«, und beides trifft für die dreizehn Bilder umfassende Serie von 1997 tatsächlich zu. Für seine Fotografien von prominenten Mannheimer Bauwerken suchte sich Rainer Zerback Objekte im Vordergrund, die er so ins Bild setzte, daß ihnen eine eigene, von der Wirklichkeit abweichende Wichtigkeit zukommt. In Kombination mit dem real bedeutenderen Hintergrundmotiv entstehen spannungsreiche, manchmal auch ironisch nuancierte Bilder. In ihrer ungewohnten Sicht eröffnen sie eine neue Wahrnehmung altbekannter Bauwerke. Zugleich zeigen sie, wie Zweckgegenstände unsere Baudenkmäler umsäumen.

Der klaren inhaltlichen Konzeption der Serie entspricht die auf wenige Elemente beschränkte, strenge Komposition und die graphisch anmutende Verwendung von Schwarzweiß.